Diese Website verwendet Cookies.

Details Ok

Sommerkurs für Gitarre, Violine, Viola, Violoncello und Ensemblespiel

In malerischer Umgebung, auf halbem Wege zwischen München und der Geigenbau-Hochburg Mittenwald liegt das Kloster Benediktbeuern. Mit seinen großzügigen Räumlichkeiten bietet es ein optimales Umfeld, um sich in barockem Ambiente in die Musik zu vertiefen.

Auf der Musikwoche Benediktbeuern treffen sich Musiker und Musikliebhaber aus allen Richtungen, um sich von einem Team aus hochqualifizierten und ambitionierten Dozenten musikalische Anregungen zu holen. Die besondere Atmosphäre des Klosters prägt das unverwechselbare Profil des Kurses ebenso wie seine Tradition: seit seiner Gründung als Gitarrenwoche vor über 40 Jahren durch den Gitarristen Prof. Robert Brojer führen ihn die Dozenten in seinem Geiste fort und öffnen ihn gleichzeitig für Neues.

2020: Musikkurse für Gitarre, Violine, Viola, Cello und Ensemble-Spiel


Ab 2020 wird das Angebot der Musikwoche deutlich ausgeweitet: neben den Kursen für klassische Gitarre werden auch Kurse für Violine, Viola und Violoncello angeboten.

Für Anfänger, Wiedereinsteiger und ambitionierte Hobbymusiker


Für die Teilnahme an der Musikwoche Benediktbeuern wird kein bestimmtes Niveau vorausgesetzt. Durch die hohe Unterrichtsfrequenz und den Einzelunterricht profitieren auch Anfänger und Wiedereinsteiger von der Teilnahme. Attraktiv ist die Musikwoche insbesondere für Hobbymusiker, die sich gezielt am Instrument oder im Ensemblespiel fortbilden wollen.

Für Jugendliche und Erwachsene


Die Musikwoche Benediktbeuern steht Teilnehmern jeden Alters, Jugendlichen und Erwachsenen, offen. Wir sind der Meinung, dass Lernen am Instrument in jedem Alter möglich ist und haben mit Senioren, die erst in einem höheren Lebensalter ein Instrument anfangen wollen, die besten Erfahrungen gemacht.

Einzel- und Ensembleunterricht


Der Unterricht am Instrument findet einerseits in Form von täglichen Einzelstunden statt, andererseits bildet das professionell unterstützte Ensemblespiel einen Schwerpunkt des Kurses. Die Musikwoche Benediktbeuern richtet sich somit auch an bestehende Ensembles (etwa Streichduos, -trios oder -quartette), die ihr Zusammenspiel verbessern und unter professioneller Anleitung gemeinsames Repertoire erarbeiten möchten.